Praxis für Psychotherapie und Shiatsu

Wo zeigt sich die Kraft des Elements. Wo sein Ungleichgewicht? Was kann Shiatsu für Sie tun:

Denken, Fühlen, Handeln erweitern sich spürbar.

Shiatsu bei Angst
Shiatsu bei Angst

 

Wasser: Niere (yin) und Blase (yang)

Wasser ist die Kraft des Winters. Es möchte fließen und
sich fließend verändern. Es steht für unseren Willen und
unseren Antrieb.

 

 

 

 

Die Wasserenergie ist die Hüterin der Basiskraft, die uns bei der Vereinigung von Ei- und Samenzelle mitgegeben worden ist. Sie verwaltet die Kraft für den Tag

und regeneriert sich in der Nacht. Im Laufe des Lebens baut sie sich ab.

 

Die Kraft dieses Elementes wirkt über den Rücken, zeigt  sich im Zustand der Haare, Fußgelenke, Knochen und Zähne.

Bei Ungleichgewicht kann es zu Erschöpfung, Müdigkeit, Rückenschmerzen,
Kreuzscherzen, Knie-, Blasen-, Ohr- oder Zahnproblemen, Tinnitus sowie zu Angst, Appetitmangel, Aversion gegen Kälte oder frühzeitigem Ergrauen der Haare kommen. Im Gesicht können sich Schatten oder Tränensäcke unter den Augen zeigen. Auch Antriebssschwäche und Überforderung bei Stress können auftreten.

In der Shiatsubehandlung kommt es zu tiefer
Entspannung des Nervensystems, so dass der
Körper sich regenerieren und neue Kraft schöpfen
kann. Shiatsu entspannt nicht nur, es vitalisiert auch.
Shiatsu Hamburg Winterhude
                            ~~~~~~~~~~~~~~~

 

Shiatsu bei Überforderung
Shiatsu bei Überforderung

 

Holz:  Leber (yin) und
           Gallenblase (yang)


 

 

 

Holz ist die Kraft des Frühlings, die wachsen will.
Dieses Element möchte sich entfalten, kreativ sein und sucht seinen eigenen Ausdruck. Wird es daran gehindert, kommt es zu Gefühlen von Wut oder Zorn.

Die Kraft des Holzes zeigt sich im Glanz der Haare,
zwischen den Augenbrauen, im Ausdruck der Lebendigkeit der Augen und versorgt die Gelenke, Muskeln und Sehnen.

Bei Ungleichgewicht kann es u.a. zu Arbeitswut, Halbseiten-
Kopfschmerz, Muskelkrämpfen, Sehstörungen, Allergien, starken Verspannungen oder prämenstruellen Symptomen kommen.
Evtl. fällt es schwer, Entscheidungen zu treffen, oder es werden vorschnelle Entscheidungen getroffen.

Die Shiatsubehandlung kann unterstützen, Stresshormone
abzubauen, festgehaltene positive Lebensenergie zu
befreien und Verspannungen zu lösen.
Hier stehen Dehnungen und die Behandlung von Sehnen,
Muskeln 
und Gelenken im Mittelpunkt.  

Auch können Visionen, Pläne und Entscheidungen in einem
neuen Licht gesehen werden.

Das Holzelement erholt sich im Liegen und in der Ruhe einer Shiatsubehandlung. 

                                 ~~~~~~~~~~~~~~~ 

Shiatsu bei Unruhe
Shiatsu bei Unruhe

 

Feuer:   Herz und Perikard (yin) und

              Dünndarm und

              Dreifacher-Erwärmer (yang)

 

Die Kraft der Feuerenergie ist im Sommer zu spüren.

Starke Hitze und ständige Aktivität können Körper und

Herz überlasten.

 

 

 

Die Feuerenergie regiert alle Organe und ist der Sitz des Geistes; sie gibt uns innere Ruhe und Klarheit des Geistes. Dabei sorgt die Feuerenergie für Harmonie unserer Seele und unserer Gefühle. Sie liebt es, in Resonanz in

unseren sozialen Kontakten zu sein. Ihr Ausdruck ist Freude.

 

Der Ausdruck des Feuers spiegelt sich in der Ausstrahlung des Gesichtes, der Hände, des Brustkorbes und eines klaren Geistes wider.

 

Ist der Mensch im Ungleichgewicht, neigt er u.a. zu innerer Unruhe, Migräne, Schlafstörungen oder zum Schwitzen, zu lautem Lachen, starkem Rededrang oder undeutlicher Aussprache, Appetitmangel bei starker Erregung und Auffälligkeiten des Herzens.

 

Hier wirkt Shiatsu ausgleichend und beruhigend auf das Herz- Kreislaufsystem. Die Durchblutung kann aber mit Shiatsu angeregt werden. Im Mittelpunkt steht die Behandlung des Brustkorbes, der Arme, Hände und das Gespräch.

 

Das gesamte System des Körpers wird unterstützt,

sich zu regulieren und zu sortieren. Das Feuerelement kann mit einer Shiatsubehandlung wieder Resonanz und Freude erfahren. 

 

Migräne Shiatsu Hamburg Winterhude - Schlafstörungen Shiatsu Hamburg Winterhude

                                     ~~~~~~~~~~~~~~~  

Shiatsu bei Rückenschmerzen
Shiatsu bei Rückenschmerzen

 

Erde: Milz (yin) und Magen (yang)

Die Erde ist die Kraft des Spätsommers und der
Erntezeit. Sie ist das ruhige und stabile Zentrum,
mitfühlend und fürsorglich.

 

 

 

Die Erde liebt es, für andere da zu sein - ist dabei aber in Gefahr, nicht genügend für sich selbst zu sorgen (insbes. wenn emotionale Beziehungen in der Kindheit belastet oder unterbrochen worden sind). Durch die Tendenz, zu viel den Kopf anzustrengen (u.a. im Studium, während Prüfungen), können Menschen des Erdtyps zu viel grübeln.


Ist ihre Mitte nicht mehr stabil, haben sie oft verstärkt Hunger auf Süßes.


Die Kraft dieses Elementes zeigt sich auf der Vorderseite

des Körpers, im Bindegewebe und um den Mund.

 

Bei Ungleichgewicht kann es u.a. zu Über-/Untergewicht sowie zu kaum zu überwindender Schlappheit, Magenbeschwerden oder Übelkeit kommen.

Das Erdelement kann mit Shiatsu wieder "ins Lot kommen".
Die Erfahrung von Geborgenheit und 'Sattsein'

kann der Shiatsunehmende in den Alltag mitnehmen.

Das kann Suchtverhalten abbauen.

Selbstannahme und Selbstfürsorge werden gestärkt.

                                     ~~~~~~~~~~~~~~~

 

Shiatsu Balance bei Depression
Shiatsu Balance bei Depression

 

Metall:   

Lunge (yin) und Dickdarm (yang)

 

 

Metall ist die Kraft des Herbstes, wenn die Natur sich zurückzieht, die Bäume das Laub fallen lassen und sich alles aufs Wesentliche konzentriert. Trauer ist die Emotion des Metallelementes.

Metall kann betrauern, was vergangen ist, und loslassen. Damit ist es offen für Neues.

Die Metallenergie ermöglicht uns, in Kontakt mit anderen
Menschen zu treten, und kann sich ebenso gegen Einflüsse von außen schützen. Metall liebt Struktur, Klarheit und Freiheit.

Das Metallelement zeigt sich im Zustand der Haut,

im Schulterbereich oder im Gesicht an den Wangen.

Ein Ungleichgewicht kann sich in Haut-, Verdauungs- oder Atemproblemen
zeigen, in Schwächung der Immunabwehr oder in emotionalen Rückzug,
Das Ungleichgewicht kann sich in starker Trauer ausdrücken und bis zu Hoffnungslosigkeit und Depression entwickeln.

Shiatsu kann festgehaltene Schulterbereiche lockern.

So erfährt das Körpersystem Möglichkeiten, aus einer evtl. vorhandenen Enge oder  Starre herauszukommen.

Tieferes Durchatmen und mehr innerer Raum können erfahren werden. Das kann sich positiv auf Verdauung, Atmung, das Immunsystem auswirken und auf die Konzentration.

 

Entspannung Hamburg Winterhude

Erschöpfung Hamburg Winterhude

Depression Hamburg Witnterhude

Angst Shiatsu Hamburg Winterhude

Müdigkeit Shiatsu Hamburg Winterhude

Rückenschmerzen Hamburg Winterhude

Überforderung bei Stress Hamburg Winterhude 

 

 


                            ~~~~~~~~~~~~~~~

Gabriele Schmeer Shiatsu Hamburg
Psychotherapie & Shiatsu Hamburg Winterhude

Praxis für Psychotherapie und Shiatsu

 

Gabriele Schmeer

Heilpraktikerin für Psychotherapie und

Shiatsutherapeutin

Hans-Henny-Jahnn-Weg 8

22085 Hamburg

 

gschmeer@outlook.de
www.shiatsu-balance.de

 

Tel.:     040    220 72 76

Mobil:  0171  127 27 27

Fax:     040    429 17 666